Demo:Olympische Sommerspiele 2044

Aus Wikocracy
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung: Dieser Artikel ist nur ein repräsentatives Beispiel. Er ist öffentlich zugänglich. Die aktuelle Version befindet sich unter Olympia 2044.
II. Olympische Sommerspiele 2044
Allgemeine Informationen:
Austragungsort: Union of North American States Groß-Staufen
Mannschaften: 78 NOKs
Wettbewerbe: 324
Eröffnung: 29.07.2044 (RL: November 2014)
Schlussfeier: 21.08.2044 (RL: November 2014)
Stadion: Olympiastadion Groß-Staufen

Die zweiten Olympischen Sommerspiele fanden im Sommer 2044 in der unassischen Haupstadt Groß-Staufen statt. Vergeben wurden die Sommerspiele im März 2042 vom SOC.

Ausrichtung

Bewerber um die Ausrichtung

  • Historisches Königreich Medirien Mediris/Yerba: Die nordafrikanische Hauptstadt des Kgr. Medirien bewarb sich gemeinsam mit der Inselstadt am 1. Januar 2039 für die Ausrichtung der Sommerspiele 2044, nachdem man die Bewerbung für die Spiele 2040 aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen zurückgezogen hatte. Man begründet die Ausrichtung mit der guten infrastrukturellen Situation in Medirien und mit den guten und neuen Sportstätten, welche anlässlich der Fußball-WM der Frauen weiter um-und ausgebaut wurden. So wurde zum Beispiel das Royal Amin Stadion erst renoviert und auch das Leichtathletikstadion auf Yerba wurde erst im Jahr 2036 Umgebaut und auf 60.000 Plätze aufgestockt. Von der Bewerbung erhofft sich das Königreich weiteren wirtschaftlichen Aufschwung der Gegend.
  • Macronien Ciudad de Lisa: Kurz nach der Bewerbung Moskaus reichte auch der südamerikanische Staat Macronien mit der Metropolregion Ciudad de Lisa eine Kandidatur ein. Als Gründe wurden ein gut ausgestatteter Stadionpark und die zahlreichen vor kurzem renovierten/gebauten Sportstätten der Region genannt. So wurde z.B. das Lisaneum vor kurzem erst umgebaut und mit neuen Tribünendächern ausgestattet. Auch erhofft man sich einen wirtschaftlichen Aufschwung der Region.
  • Lanca-Walen Cardiff: Cardiff bewarb sich als vierte Stadt für die Olympischen Sommerspiele. Die Hauptstadt Lanca-Walens und eines der barnischen Kulturzentren ist infrastrukturell und finanziell bestens ausgerüstet für die Spiele. Es stehen Sportstätte, die internationalen Standards bei Weitem genügen, zur Verfügung, zudem wird die Bewerbung von NOK, Stadt, Staat und Bund unterstützt.
  • Union of North American States Groß-Staufen: Die unassische Hauptstadt reichte ihre Bewerbung im Juli 2041 ein und warb mit bereits bestehenden und über die gesamte Metropolregion Groß-Staufen verteilte Sportstätten. So sollen z. B. Segeln in Talahasse und Wildwasserwettbewerbe in Aspach stattfinden und einzig die Ruderanlage im Südosten Groß-Staufens müsse fertig gestellt werden. Als Haupststadion war ursprünglich das städtische Stadion geplant, wurde später aber durch die Kampfbahn Groß-Staufen ersetzt, die auf 85.000 Plätzen ausgebaut und in Olympiastadion Groß-Staufen umbenannt werden soll.
  • Union Damaszenischer Völker Cairo: Die damaszenische Hauptstadt reichte 2041 als sechste Stadt die Bewerbung ein. Die Metropolregion verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur und zahlreiche bereits bestehende Sportanlagen. Die Sportanlagen befinden sich auf Grund der Meisterschaften 2040 und 2041 in sehr gutem Zustand und benötigen deshalb kaum Umbaumaßnahmen. Der Nil, der sich durch die Stadt erstreckt, soll ebenfalls in die Spiele mit eingebunden werden. Als Hauptstadion wird das International Stadium Cairo auf etwa 90.000 Plätze zum Olympiastadion Cairo ausgebaut werden.

Zurückgezogene Bewerber

  • Moskau Moskau/Kasan: Noch während den Olympischen Spielen 2040 reichte man eine gemeinsame Kandidatur für die Sommerspiele 2044 ein. Als Grund für die Bewerbung wurde u.a das immer noch allgemein vorhandene Desinteresse der anderen Länder, Olympische Spiele auszurichten, angegeben. Man entschied sich u.a für die Aufteilung um in Moskau die Kapazität für eine mögliche Eishockey-WM und Fussball-Europameisterschaft freizuhalten. Im Herbst 2040 wurde die Bewerbung allerdings wieder zurückgezogen. Begründet wurde es vorallem mit dem wachsenden Interesse anderer Orte. Man bot sich aber als Ersatzausrichter an.

Vergabe der Austragungsrechte

Das Simocracy Olympic Committee vergibt auf seiner X. Sitzung im März 2042 die II. Olympischen Sommerspiele.

Bewerber Stimmen
Erster Wahlgang
(SB: 82, GS: 79, US: 3)
Stichwahl
(SB: 82, GS: 80, US: 2)
Zweiter Wahlgang
(SB: 82, GS: 77, US: 5)
Dritter Wahlgang
(SB: 82, GS: 80, US: 2)
Vierter Wahlgang
(SB: 82, GS: 79, US: 3)
Union of North American States Groß-Staufen 20 24 26 42
Union Damaszenischer Völker Cairo 18 17 30 37
Lanca-Walen Cardiff 23 22 24
Historisches Königreich Medirien Mediris/Yerba 9 53 14
Macronien Ciudad de Lisa 9 27

Sportstätten

Die Sportstätten innerhalb Groß-Staufens waren in vier Zonen aufgeteilt. Die Segelwettbewerbe fanden in Talahassee und ein Großteil der Fußballspiele in Stadien verteilt über die Südstaaten bzw. Osten der UNAS.

Sporstätte Zone/Stadt Kapazität Sportarten
Olympiastadion Olympiapark 85.000 Leichtathletik, Zeremonien
Olympiaschwimmbad Olympiapark 23.000 Schwimmen, Turmspringen, Synchronschwimmen
Olympiahalle Olympiapark 17.000 Turnen
Velodrom Groß-Staufen Olympiapark 12.000 Bahnradsport
Messegelände 42.000 (ges.) Badminton, Gewichtheben, Tischtennis, Fechten
University Park Universität 50.000 (ges.) Tennis, Hockey, Reiten, Moderner Fünfkampf
University Center Universität 21.200 Handball
University Aquatics Center Universität 9.300 Wasserball
Sportparkstadion Raubuch 48.500 (ges.) Baseball, Softball
Seezentrum Raubuch 35.800 (ges.) Boxen, Judo, Ringen, Teakwondo
Seepark Raubuch 34.300 (ges.) Triathlon, Gehen, Marathon, Straßenradsport, Freiwasserschwimmen, Beachvolleyball
Sportparkhalle Raubuch 15.518 Basketball
Raubuchzentrum Raubuch 12.000 Volleyball
Seeparkplatz Raubuch 5.200 Bogenschießen
DB-Golfplatz Stadtwald unbegrenzt Golf
Paintballpark Stadtwald 20.000 (ges.) Paintball, Schießen
Wildpark Stadtwald 17.000 BMX, Mountainbike, Kanuslalom
Lake Small Stadtwald 17.000 Rudern, Kanurennsport
Bucht von Talahassee Talahassee 6.700 Segeln
Zentralstadion 105.000 Fußball
University Stadium Universität 47.200 Fußball, Rugby
St. Marys Stadium Raubuch 45.000 Fußball
Städtisches Stadion 34.200 Fußball, Rugby
Chicago Soccer Arena Chicago 69.300 Fußball
Miami Beach Arena Miami 67.000 Fußball
RFK Stadium Washington 60.000 Fußball
Mississippi Soccer Aren New Orleans 58.680 Fußball
Marines Stadium Norfolk 53.800 Fußball
Frankfort Stadium Frankfort 52.361 Fußball
Ronhof Neufürth 50.000 Fußball
Fußballstadion München München 36.800 Fußball
Atlanta Stadium Atlanta 33.580 Fußball

Teilnehmer

Insgesamt nahmen 9.697 Sportler aller 78 zum Zeitpunkt der Spiele anerkannten nationalen olympischen Kommitees teil. Das größte Sportlerkontingent stellte dabei der Gastgeber UNAS mit 556 Sportlern. 48 Sportler aus Ajin sowie 42 Sportler aus Nyappy nahmen als unabhängige olympische Athleten teil da es in den jeweiligen Ländern kein anerkanntes olympisches Kommitee gibt. Das Team aus der Slawischen Föderation wurde weiterhin als Moskau bezeichnet um Verwechslungen mit Slawien zu vermeiden.

Symbolik

Programmänderungen

Gemäß der Beschlüsse des Simocracy Olympic Committee bei seiner XI. Sitzung im Mai 2043[1] ergaben sich folgende Änderungen im Programm der olympischen Sommerspiele:

Männer Frauen
- Fechten Degen Team - Fechten Säbel Team
+ Boxen Federgewicht + Ringen spartanisch-römisch in 4 Gewichtsklassen (48, 55, 63, 72 kg)
+ Bogenschießen Weitschießen Einzel
+ Paintball Woodland/Normalfeld je X-Ball, Last Man Standing und Team-Deathmatch, Normalfeld Speedball + Paintball Woodland Last Man Standing und Team-Deathmatch, Normalfeld Speedball

Wettbewerbe

Badminton

Platz Männer Einzel Männer Doppel Frauen Einzel Frauen Doppel Mixed Doppel
1 Cornwall Cornwall Zumanisches Reich Zumanien Cornwall Cornwall Cornwall Cornwall Zumanisches Reich Zumanien
2 Zumanisches Reich Zumanien Moskauer Union Moskau Zumanisches Reich Zumanien Zumanisches Reich Zumanien Cornwall Cornwall
3 Barnien#Nationen Walenia Zumanisches Reich Zumanien Neusimmanien Neusimmanien Barnien#Nationen Walenia Zumanisches Reich Zumanien
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Cornwall Cornwall 3 1 0 4
2 Zumanisches Reich Zumanien 2 3 2 6
3 Moskauer Union Moskau 0 1 0 1
4 Barnien#Nationen Walenia 0 0 2 2
5 Neusimmanien Neusimmanien 0 0 1 1

Baseball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Konkret waren dies Medirien, Yohjabalo, Mírabella, Shikanojima, Welanja, Kurland, Mitteleuropa, Walenia, Chryseum, Aggermond und Meyham.

Platz Männer
1 Meyham Meyham
2 Union of North American States UNAS
3 Welanja Welanja

Basketball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Für das olympische Turnier der Männer konnten sich Almora, Damas, Australien, Okakura, Zumanien, Åbro, Grimbergen, Orval, Bolivarien, Chryseum und Meyham qualifizieren. Für das olympische Turnier der Frauen qualifizierten sich Neuaminier, Antares, Anglia, Neusimmanien, Virenien, Okakura, Welanja, Zumanien, Aggermond, Bolivarien und Grafenberg.

Platz Männer Frauen
1 Union of North American States UNAS Union of North American States UNAS
2 Australien Australien Chryseum Chryseum
3 Bolivarien Bolivarien Welanja Welanja

Bogenschießen

Männer

Platz Einzel Team Weitschießen Einzel
1 Welanja Welanja Goatania Goatanien Goatania Goatanien
2 Goatania Goatanien Welanja Welanja Zumanisches Reich Zumanien
3 Goatania Goatanien Cornwall Cornwall Welanja Welanja

Frauen

Platz Einzel Team Weitschießen Einzel
1 Welanja Welanja Welanja Welanja Barnien#Nationen Anglia
2 Goatania Goatanien Goatania Goatanien Welanja Welanja
3 Goatania Goatanien Barnien#Nationen Anglia Castiana Castiana

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Welanja Welanja 3 2 1 6
2 Goatania Goatania 2 3 2 7
3 Barnien#Nationen Angila 1 0 1 2
4 Zumanisches Reich Zumanien 0 1 0 1
5 Castiana Castiana 0 0 1 1
- Cornwall Cornwall 0 0 1 1

Boxen

Männer

Platz Halbfliegengewicht (bis 48 kg) Fliegengewicht (bis 51 kg) Bantamgewicht (bis 54 kg) Federgewicht (bis 57 kg)
1 Zumanisches Reich Zumanien Moskauer Union Moskau Union of North American States UNAS Moskauer Union Moskau
2 Union of North American States UNAS Man Man Republik Almora Almora Union of North American States UNAS
3 Kurland-Beloruthenien Caltanien Zumanisches Reich Zumanien Australien Australien Zumanisches Reich Zumanien
Platz Leichtgewicht (bis 60 kg) Halbweltergewicht (bis 64 kg) Weltergewicht (bis 69 kg) Mittelgewicht (bis 75 kg)
1 Zumanisches Reich Zumanien Historisches Königreich Medirien Medirien Moskauer Union Moskau Union of North American States UNAS
2 Republik Almora Almora Republik Almora Almora Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien
3 Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Free State of Eire Irland Union Damaszenischer Völker Damas
Platz Halbschwergewicht (bis 81 kg) Schwergewicht (bis 91 kg) Superschwergewicht (über 91 kg)
1 Moskauer Union Moskau Moskauer Union Moskau Union of North American States UNAS
2 Zumanisches Reich Zumanien Republik Almora Almora Zumanisches Reich Zumanien
3 Meyham Meyham Zumanisches Reich Zumanien Kurland-Beloruthenien Caltanien

Frauen

Platz Fliegengewicht (48 bis 51 kg) Leichtgewicht (57 bis 60 kg) Mittelgewicht (69 bis 75 kg)
1 Union of North American States UNAS Moskauer Union Moskau Chryseum Chryseum
2 Flugghingen Flugghingen Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien
3 Hylalien Hylalien Australien Australien Union Damaszenischer Völker Damas

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Moskauer Union Moskau 6 0 0 6
2 Union of North American States UNAS 4 4 1 9
3 Zumanisches Reich Zumanien 2 4 4 10
4 Chryseum Chryseum 1 0 0 1
- Historisches Königreich Medirien Medirien 1 0 0 1
6 Republik Almora Almora 0 4 0 4
7 Flugghingen Flugghingen 0 1 0 1
- Man Man 0 1 0 1
9 Australien Australien 0 0 2 2
- Kurland-Beloruthenien Caltanien 0 0 2 2
- Union Damaszenischer Völker Damas 0 0 2 2
12 Free State of Eire Irland 0 0 1 1
- Hylalien Hylalien 0 0 1 1
- Meyham Meyham 0 0 1 1

Fechten

Männer

Platz Florett Einzel Florett Team Degen Einzel Säbel Einzel Säbel Team
1 Union of North American States UNAS Astana Astana Castiana Castiana Union of North American States UNAS Grimbergen Grimbergen
2 Barnien#Nationen Anglia Åbro Åbro Grimbergen Grimbergen Union of North American States UNAS Free State of Eire Irland
3 Barnien#Nationen Anglia Union of North American States UNAS Radivien Radivien Grimbergen Grimbergen Åbro Åbro

Frauen

Platz Florett Einzel Florett Team Degen Einzel Degen Team Säbel Einzel
1 Union of North American States UNAS Union of North American States UNAS Barnien#Nationen NN Barniens Kurland-Beloruthenien Caltanien Free State of Eire Irland
2 Union of North American States UNAS Kurland-Beloruthenien Caltanien Jäämaa Jäämaa Orval Orval Astana Astana
3 Patagonia Patagonien Australien Australien Barnien#Nationen NN Barniens Barnien#Nationen Anglia Union of North American States UNAS

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Union of North American States UNAS 4 2 2 8
2 Grimbergen Grimbergen 1 1 1 3
3 Astana Astana 1 1 0 2
- Kurland-Beloruthenien Caltanien 1 1 0 2
- Free State of Eire Irland 1 1 0 2
6 Barnien#Nationen NN Barniens 1 0 1 2
7 Castiana Castiana 1 0 0 1
8 Barnien#Nationen Anglia 0 1 2 3
9 Åbro Åbro 0 1 1 2
10 Jäämaa Jäämaa 0 1 0 1
- Orval Orval 0 1 0 1
12 Australien Australien 0 0 1 1
- Patagonia Patagonien 0 0 1 1
- Radivien Radivien 0 0 1 1

Fußball

→ siehe Olympische Sommerspiele 2044/Fußball

Platz Männer Frauen
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Hylalien Hylalien
2 Union of North American States UNAS Kurland-Beloruthenien Caltanien
3 Barnien#Nationen Anglia Südburgund Südburgund

Gewichtheben

Männer

Platz bis 56 kg bis 62 kg bis 69 kg bis 77 kg
1 Kurland-Beloruthenien Caltanien Preußen Preußen Mexicali Mexicali Union of North American States UNAS
2 Preußen Preußen Zumanisches Reich Zumanien Slawien Slawien Lago Lago
3 Moskauer Union Moskau Simocracy Olympic Comittee Nyappy Kurland-Beloruthenien Caltanien Chryseum Chryseum
Platz bis 85 kg bis 94 kg bis 105 kg über 105 kg
1 Moskauer Union Moskau Flugghingen Flugghingen Kurland-Beloruthenien Caltanien Barnien#Nationen Walenia
2 Preußen Preußen Union of North American States UNAS Slawien Slawien Kurland-Beloruthenien Caltanien
3 Lago Lago Zumanisches Reich Zumanien Astana Astana Moskauer Union Moskau

Frauen

Platz bis 48 kg bis 53 kg bis 58 kg bis 63 kg
1 Zumanisches Reich Zumanien Moskauer Union Moskau Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien
2 Baikalien Baikalien Barnien#Nationen Walenia Moskauer Union Moskau Astana Astana
3 Meyham Meyham Slawien Slawien URS URS Preußen Preußen
Platz bis 69 kg bis 75 kg über 75 kg
1 Welanja Welanja Moskauer Union Moskau Zumanisches Reich Zumanien
2 Baikalien Baikalien Preußen Preußen Astana Astana
3 Leffe Leffe Kurland-Beloruthenien Caltanien Union of North American States UNAS

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Moskauer Union Moskau 3 1 2 6
2 Zumanisches Reich Zumanien 3 1 1 5
3 Kurland-Beloruthenien Caltanien 2 1 2 5
4 Union of North American States UNAS 2 1 1 4
5 Preußen Preußen 1 3 1 5
6 Barnien#Nationen Walenia 1 1 0 2
7 Flugghingen Flugghingen 1 0 0 1
- Mexicali Mexicali 1 0 0 1
- Welanja Welanja 1 0 0 1
10 Astana Astana 0 2 1 3
- Slawien Slawien 0 2 1 3
12 Baikalien Baikalien 0 2 0 2
13 Lago Lago 0 1 1 2
14 Chryseum Chryseum 0 0 1 1
- Leffe Leffe 0 0 1 1
- Meyham Meyham 0 0 1 1
- Simocracy Olympic Comittee Nyappy 0 0 1 1
- URS URS 0 0 1 1

Golf

Platz Männer Frauen
1 Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS
2 Neusimmanien Neusimmanien Cornwall Cornwall
3 Mexicali Mexcali Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa

Handball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 15 weitere Mannschaften qualifizieren. Neben dem Weltmeister der Handball-WM 2041 qualifizierten sich auch die Mannschaften auf den WM-Platzierungen 2 bis 5. Ebenfalls qualifizierten sich die jeweiligen Sieger der Kontinentalmeisterschaften, ersatzweise Finalisten der Kontinentalmeisterschaften, sowie die jeweils beste Mannschaft eines Kontinentes der WM 2041 welche noch nicht berücksichtigt wurde. Die restlichen Startplätze wurden in einem seperaten Qualifikationsturnier basierend auf der Weltrangliste 2043 ausgespielt.

Für das olympische Turnier der Männer konnten sich Lago, Caltanien, Mexicali, Damas, Yojahbalo, Aggermond, Welanja, Almora, Mitteleuropa, Meyham, Okakura, Bolivarien, Spartan, Skørnvar sowie Eldorado qualifizieren. Für das olympische Turnier der Frauen qualifizierten sich Medirien, Damas, Persalien, Welanja, Zumanien, Caltanien, Kerydien, Preußen, Chryseum, Hylalien sowie Mexicali.

Platz Männer Frauen
1 Union of North American States UNAS Hylalien Hylalien
2 Mexicali Mexicali Kurland-Beloruthenien Caltanien
3 Meyham Meyham Union Damaszenischer Völker Damas

Hockey

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Für das olympische Turnier der Männer konnten sich Almora, Antares, Astana, Australien, Papua, Åbro, Orval, Walen, Bolivarien, Sevi Island und Macronien qualifizieren. Für das olympische Turnier der Frauen qualifizierten sich Mamba Mamba, Radivien, Australien, Jardim, Slawien, Anglia, Moskau, Preußen, Hylalien, Mexicali und die URS.

Platz Männer Frauen
1 Sevi Island Sevi Island Preußen Preußen
2 Bolivarien Bolivarien Barnien#Nationen Anglia
3 Antares Antares Mexicali Mexicali

Judo

Männer

Platz Superleichtgewicht (bis 60 kg) Halbleichtgewicht (bis 66 kg) Leichtgewicht (bis 73 kg) Halbmittelgewicht (bis 81 kg)
1 Zumanisches Reich Zumanien Brûmiasta Brûmiasta Union Damaszenischer Völker Damas Simocracy Olympic Comittee Ajin
2 Patagonia Patagonien Zumanisches Reich Zumanien Patagonia Patagonien Neusimmanien Neusimmanien
3 Zumanisches Reich Zumanien Cramtosien Cramtosien Hylalien Hylalien Zumanisches Reich Zumanien
Platz Mittelgewicht (bis 90 kg) Halbschwergewicht (bis 100 kg) Schwergewicht (über 100 kg)
1 Cramtosien Cramtosien Goatania Goatania Zumanisches Reich Zumanien
2 Simocracy Olympic Comittee Ajin Mirabella Mírabella Brûmiasta Brûmiasta
3 Orval Orval Neusimmanien Neusimmanien Union Damaszenischer Völker Damas

Frauen

Platz Superleichtgewicht (bis 48 kg) Halbleichtgewicht (bis 52 kg) Leichtgewicht (bis 57 kg) Halbmittelgewicht (bis 63 kg)
1 Zumanisches Reich Zumanien Simocracy Olympic Comittee Nyappy Zumanisches Reich Zumanien Brûmiasta Brûmiasta
2 Republik Papua Papua Zumanisches Reich Zumanien Virenien Virenien Historisches Königreich Medirien Medirien
3 Hylalien Hylalien Zumanisches Reich Zumanien Republik Papua Papua Mamba Mamba Mamba Mamba
Platz Mittelgewicht (bis 70 kg) Halbschwergewicht (bis 78 kg) Schwergewicht (über 78 kg)
1 Republik Almora Almora Historisches Königreich Medirien Medirien Macronien Macronien
2 Republik Papua Papua Zumanisches Reich Zumanien Man Man
3 Virenien Virenien Patagonia Patagonien Australien Australien

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Zumanisches Reich Zumanien 4 3 3 10
2 Brûmiasta Brûmiasta 2 1 0 3
3 Simocracy Olympic Comittee Ajin 1 1 0 2
- Historisches Königreich Medirien Medirien 1 1 0 2
5 Cramtosien Cramtosien 1 0 1 2
- Union Damaszenischer Völker Damas 1 0 1 2
7 Republik Almora Almorá 1 0 0 1
- Goatania Goatanien 1 0 0 1
- Simocracy Olympic Comittee Nyappy VC 1 0 0 1
- Macronien Macronien 1 0 0 1
11 Republik Papua Papua 0 2 1 3
- Patagonia Patagonien 0 2 1 3
13 Neusimmanien Neusimmanien 0 1 1 2
- Virenien Virenien 0 1 1 2
15 Man Man 0 1 0 1
- Mirabella Mirabella 0 1 0 1
17 Hylalien Hylalien 0 0 2 2
18 Australien Australien 0 0 1 1
- Orval Orval 0 0 1 1
- Mamba Mamba Mamba Mamba 0 0 1 1

Kanu

Kanurennsport Männer

Platz Einer-Kajak 200 m Einer-Kajak 1000 m Zweier-Kajak 200 m Zweier-Kajak 1000 m
1 Grafenberg Grafenberg Lago Lago Lago Lago Cramtosien Cramtosien
2 Lago Lago Aggermond Aggermond Orval Orval Meyham Meyham
3 Meyham Meyham Grimbergen Grimbergen Grafenberg Grafenberg Lago Lago
Platz Vierer-Kajak 1000 m Einer-Canadier 200 m Einer-Canadier 1000 m Zweier-Canadier 1000 m
1 Lago Lago Meyham Meyham Meyham Meyham Balearen Balearen
2 Virenien Virenien Freistaat Eldorado Eldorado Lago Lago Aggermond Aggermond
3 Barnien#Nationen Anglia Lago Lago Freistaat Eldorado Eldorado Grafenberg Grafenberg

Kanurennsport Frauen

Platz Einer-Kajak 200 m Einer-Kajak 500 m Zweier-Kajak 500 m Vierer-Kajak 500 m
1 Aggermond Aggermond Grafenberg Grafenberg Aggermond Aggermond Lago Lago
2 Virenien Virenien Cramtosien Cramtosien Barnien#Nationen Anglia Virenien Virenien
3 Grafenberg Grafenberg Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Aggermond Aggermond Barnien#Nationen Anglia

Kanuslalom

Platz M Einer-Kajak M Einer-Canadier M Zweier-Canadier F Einer-Kajak
1 Zumanisches Reich Zumanien Barnien#Nationen Welania Åbro Åbro Grafenberg Grafenberg
2 Cramtosien Cramtosien Grafenberg Grafenberg Union of North American States UNAS Südburgund Südburgund
3 Aggermond Aggermond Neusimmanien Neusimmanien Lago Lago Åbro Åbro

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Lago Lago 4 2 3 9
2 Grafenberg Grafenberg 3 1 3 7
3 Aggermond Aggermond 2 2 2 6
4 Meyham Meyham 2 1 1 4
5 Cramtosien Cramtosien 1 2 0 3
6 Åbro Åbro 1 0 1 2
7 Balearen Balearen 1 0 0 1
- Barnien#Nationen Walenia 1 0 0 1
9 Virenien Virenien 0 3 0 3
10 Barnien#Nationen Anglia 0 1 2 3
11 Freistaat Eldorado Eldorado 0 1 1 2
12 Orval Orval 0 1 0 1
- Südburgund Südburgund 0 1 0 1
- Union of North American States UNAS 0 1 0 1
15 Grimbergen Grimbergen 0 0 1 1
- Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 0 0 1 1
- Neusimmanien Neusimmanien 0 0 1 1

Leichtathletik

Konnte sich aus einem Land kein Mann oder keine Fraue qualifizieren, so durfte dieses unabhängig von den Qualifikationskriterien jeweils einen Sportler in einer beliebigen Disziplin einsetzen, mit Ausnahme der Staffelläufe und des Mehrkampfs.

Männer

Platz 100 m 200 m 400 m 800 m 1.500 m
1 Oranienbund Oranienbund Oranienbund Oranienbund Barnien#Nationen Walenia Union of North American States UNAS Hylalien Hylalien
2 Oranienbund Oranienbund Mexicali Mexicali Mexicali Mexicali Union of North American States UNAS Meyham Meyham
3 Hylalien Hylalien Oranienbund Oranienbund Cramtosien Cramtosien Antares Antares Barnien#Nationen Walenia
Platz 5.000 m 10.000 m Marathon 20 km Gehen 50 km Gehen
1 Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Yojahbalo Yojahbalo Barnien#Nationen Anglia Yojahbalo Yojahbalo
2 Oranienbund Oranienbund Barnien#Nationen Anglia Sabriya Sabriya Spartan Spartan Union of North American States UNAS
3 Zumanisches Reich Zumanien Australien Australien Preußen Preußen Historisches Königreich Medirien Medirien Südburgund Südburgund
Platz 110 m Hürden 400 m Hürden 3.000 m Hindernis 4 × 100 m Staffel 4 × 400 m Staffel
1 Union of North American States UNAS Meyham Meyham Union of North American States UNAS Oranienbund Oranienbund Union of North American States UNAS
2 Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Australien Australien Hylalien Hylalien Mexicali Mexicali
3 Zumanisches Reich Zumanien Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS Mexicali Mexicali Chryseum Chryseum
Platz Hochsprung Stabhochsprung Weitsprung Dreisprung Kugelstoßen
1 Australien Australien Zumanisches Reich Zumanien Südburgund Südburgund Cramtosien Cramtosien Skørnvar Skørnvar
2 Union of North American States UNAS Chryseum Chryseum Neusimmanien Neusimmanien Oranienbund Oranienbund Skørnvar Skørnvar
3 Barnien#Nationen Anglia Free State of Eire Irland Spartan Spartan Preußen Preußen Chryseum Chryseum
Platz Diskuswurf Hammerwurf Speerwurf Zehnkampf
1 Chryseum Chryseum Skørnvar Skørnvar Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Union of North American States UNAS
2 Savoyen Savoyen Union of North American States UNAS Chryseum Chryseum Oranienbund Oranienbund
3 Union of North American States UNAS Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Zumanisches Reich Zumanien Hylalien Hylalien

Frauen

Platz 100 m 200 m 400 m 800 m 1.500 m
1 Oranienbund Oranienbund Oranienbund Oranienbund Chryseum Chryseum Barnien#Nationen Walenia Barnien#Nationen Anglia
2 Oranienbund Oranienbund Zumanisches Reich Zumanien Neusimmanien Neusimmanien Barnien#Nationen Anglia Barnien#Nationen Walenia
3 Oranienbund Oranienbund Hylalien Hylalien Radivien Radivien Oranienbund Oranienbund Chryseum Chryseum
Platz 5.000 m 10.000 m Marathon 20 km Gehen
1 Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Yojahbalo Yojahbalo Chryseum Chryseum
2 Virenien Virenien Kurland-Beloruthenien Caltanien Welanja Welanja Union of North American States UNAS
3 Zumanisches Reich Zumanien Yojahbalo Yojahbalo Yojahbalo Yojahbalo Historisches Königreich Medirien Medirien
Platz 100 m Hürden 400 m Hürden 3.000 m Hindernis 4 × 100 m Staffel 4 × 400 m Staffel
1 Emmeria Emmeria Emmeria Emmeria Chryseum Chryseum Oranienbund Oranienbund Barnien#Nationen Walenia
2 Welanja Welanja Cramtosien Cramtosien Emmeria Emmeria Hylalien Hylalien Barnien#Nationen Anglia
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Zumanisches Reich Zumanien Meyham Meyham Oranienbund Oranienbund
Platz Hochsprung Stabhochsprung Weitsprung Dreisprung Kugelstoßen
1 Chryseum Chryseum Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Meyham Meyham Zumanisches Reich Zumanien Skørnvar Skørnvar
2 Südburgund Südburgund Spartan Spartan Chryseum Chryseum Königreich Sowekien Sowekien Bolivarien Bolivarien
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Barnien#Nationen Anglia Königreich Sowekien Sowekien Grafenberg Grafenberg Skørnvar Skørnvar
Platz Diskuswurf Hammerwurf Speerwurf Siebenkampf
1 Sevi Island Sevi Island Bolivarien Bolivarien Sevi Island Sevi Island Barnien#Nationen Anglia
2 Chryseum Chryseum Skørnvar Skørnvar Åbro Åbro Zumanisches Reich Zumanien
3 Historisches Königreich Medirien Medirien Lago Lago Mexicali Mexicali Åbro Åbro

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Chryseum Chryseum 6 5 4 15
- Oranienbund Oranienbund 6 5 4 15
2 Union of North American States UNAS 6 5 2 12
3 Zumanisches Reich Zumanien 4 3 5 12
4 Barnien#Nationen Anglia 3 3 2 8
5 Skørnvar Skørnvar 3 2 1 6
6 Barnien#Nationen Walenia 3 1 1 5
7 Yojahbalo Yojahbalo 3 0 2 5
8 Meyham Meyham 2 1 1 4
9 Emmeria Emmeria 2 1 0 3
10 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 2 0 4 6
11 Sevi Island Sevi Island 2 0 0 2
12 Hylalien Hylalien 1 2 3 6
13 Australien Australien 1 1 1 3
- Cramtosien Cramtosien 1 1 1 3
- Südburgund Südburgund 1 1 1 3
16 Bolivarien Bolivarien 1 1 0 2
17 Mexicali Mexicali 0 3 2 5
18 Spartan Spartan 0 2 1 3
19 Neusimmanien Neusimmanien 0 2 0 2
- Welanja Welanja 0 2 0 2
21 Åbro Åbro 0 1 1 2
- Königreich Sowekien Sowekien 0 1 1 2
23 Kurland-Beloruthenien Caltanien 0 1 0 1
- Sabriya Sabriya 0 1 0 1
- Savoyen Savoyen 0 1 0 1
- Virenien Virenien 0 1 0 1
27 Historisches Königreich Medirien Medirien 0 0 3 3
28 Preußen Preußen 0 0 2 2
29 Antares Antares 0 0 1 1
- Grafenberg Grafenberg 0 0 1 1
- Free State of Eire Irland 0 0 1 1
- Lago Lago 0 0 1 1
- Radivien Radivien 0 0 1 1

Moderner Fünfkampf

Platz Männer Frauen
1 Free State of Eire Irland Castiana Castiana
2 Union of North American States UNAS Macronien Macronien
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Spartan Spartan

Paintball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich in jeder Team-Disziplin je 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Es war möglich, dass sich eine Mannschaft für mehrere Wettbewerbe qualifizieren konnte. Im Gegensatz zu den Paintball-Weltmeisterschaften konnte sich pro Wettbewerb nur ein Team pro Nation qualifizieren. An den Last Man Standing-Wettbewerben qualifizierten sich unabhängig der Nationalitäten neben allen an Teamwettbewerben teilnehmenden Sportler bei den Männern 45 weitere und bei den Frauen 20 weitere Sportler.

Normalfeld Männer

Platz Speedball X-Ball Last Man Standing Team-Deathmatch
1 Union of North American States UNAS Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Patagonia Patagonien Åbro Åbro
2 Neusimmanien Neusimmanien Australien Australien Union of North American States UNAS Union of North American States UNAS
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Savoyen Savoyen Patagonia Patagonien Patagonia Patagonien

Woodland Männer

Platz X-Ball Last Man Standing Team-Deathmatch
1 Åbro Åbro Union of North American States UNAS Free State of Eire Irland
2 Cornwall Cornwall Grimbergen Grimbergen Zumanisches Reich Zumanien
3 Chryseum Chryseum Åbro Åbro Union of North American States UNAS

Frauen

Platz Normalfeld Speedball Woodland Last Man Standing Woodland Team-Deathmatch
1 Hylalien Hylalien Hylalien Hylalien Patagonia Patagonien
2 Grafenberg Grafenberg Hylalien Hylalien Savoyen Savoyen
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Hylalien Hylalien Yojahbalo Yojahbalo

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Union of North American States UNAS 2 2 1 5
2 Hylalien Hylalien 2 1 1 4
3 Patagonia Patagonien 2 0 2 4
4 Åbro Åbro 2 0 1 3
5 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 1 0 2 3
6 Free State of Eire Irland 1 0 0 1
7 Savoyen Savoyen 0 1 1 2
8 Australien Australien 0 1 0 1
- Cornwall Cornwall 0 1 0 1
- Grafenberg Grafenberg 0 1 0 1
- Grimbergen Grimbergen 0 1 0 1
- Neusimmanien Neusimmanien 0 1 0 1
- Zumanisches Reich Zumanien 0 1 0 1
14 Chryseum Chryseum 0 0 1 1
- Yojahbalo Yojahbalo 0 0 1 1

Radsport

Straße

Platz M Straßenrennen M Einzelzeitfahren F Straßenrennen F Einzelzeitfahren
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Meyham Meyham Südburgund Südburgund Südburgund Südburgund
2 Meyham Meyham Radivien Radivien Spartan Spartan Zumanisches Reich Zumanien
3 Südburgund Südburgund Zumanisches Reich Zumanien Slawien Slawien Meyham Meyham

Bahn Männer

Platz Teamsprint Keirin Teamverfolgung Sprint Omnium
1 Zumanisches Reich Zumanien Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Mexicali Mexicali Spartan Spartan Meyham Meyham
2 Kurland-Beloruthenien Caltanien Spartan Spartan Tamrida Tamrida Union of North American States UNAS Slawien Slawien
3 Welanja Welanja Kerydien Kerydien Zumanisches Reich Zumanien URS URS Mexicali Mexicali

Bahn Frauen

Platz Teamsprint Keirin Teamverfolgung Sprint Omnium
1 Kurland-Beloruthenien Caltanien Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Aggermond Aggermond
2 Mexicali Mexicali Meyham Meyham Slawien Slawien Antares Antares Chryseum Chryseum
3 Spartan Spartan Neuseeland Neuseeland Spartan Spartan Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Meyham Meyham

Gelände

Platz M BMX M Mountainbike F BMX F Mountainbike
1 Union of North American States UNAS Meyham Meyham Emmeria Emmeria Neuseeland Neuseeland
2 Republik Papua Papua Slawien Slawien Union of North American States UNAS URS URS
3 Neuseeland Neuseeland Emmeria Emmeria Kurland-Beloruthenien Caltanien Union of North American States UNAS

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Meyham Meyham 3 2 2 7
2 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 3 0 1 4
3 Union of North American States UNAS 2 2 1 5
4 Zumanisches Reich Zumanien 2 1 2 5
5 Südburgund Südburgund 2 0 1 3
6 Spartan Spartan 1 2 2 5
7 Kurland-Beloruthenien Caltanien 1 1 1 3
- Mexicali Mexicali 1 1 1 3
8 Neuseeland Neuseeland 1 0 2 3
9 Emmeria Emmeria 1 0 1 2
10 Aggermond Aggermond 1 0 0 1
11 Slawien Slawien 0 3 1 4
12 URS URS 0 1 1 2
13 Antares Antares 0 1 0 1
- Chryseum Chryseum 0 1 0 1
- Republik Papua Papua 0 1 0 1
- Radivien Radivien 0 1 0 1
- Tamrida Tamrida 0 1 0 1
18 Kerydien Kerydien 0 0 1 1
- Welanja Welanja 0 0 1 1

Reiten

Platz Dressur Einzel Springen Einzel Vielseitigkeit Einzel
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Chryseum Chryseum Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa
2 Preußen Preußen Südburgund Südburgund Union of North American States UNAS
3 Preußen Preußen Chryseum Chryseum Meyham Meyham
Platz Dressur Team Springen Team Vielseitigkeit Team
1 Preußen Preußen Chryseum Chryseum Savoyen Savoyen
2 Aggermond Aggermond Cramtosien Cramtosien Preußen Preußen
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Südburgund Südburgund Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 2 0 2 4
2 Chryseum Chryseum 2 0 1 3
3 Preußen Preußen 1 2 1 4
4 Savoyen Savoyen 1 0 0 1
5 Südburgund Südburgund 0 1 1 2
6 Aggermond Aggermond 0 1 0 1
- Cramtosien Cramtosien 0 1 0 1
- Union of North American States UNAS 0 1 0 1
9 Meyham Meyham 0 0 1 1

Ringen

Spartanisch-Römisch Männer

Platz bis 55 kg bis 60 kg bis 66 kg bis 74 kg
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Zumanisches Reich Zumanien Skørnvar Skørnvar Republik Almora Almora
2 Skørnvar Skørnvar Historisches Königreich Medirien Medirien Union Damaszenischer Völker Damas Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien
3 Republik Almora Almora Erichon Erichon Zumanisches Reich Zumanien Jardim Jardim
Platz bis 84 kg bis 96 kg bis 120 kg
1 Skørnvar Skørnvar Historisches Königreich Medirien Medirien Zumanisches Reich Zumanien
2 Union Damaszenischer Völker Damas Zumanisches Reich Zumanien Meyham Meyham
3 Historisches Königreich Medirien Medirien Union Damaszenischer Völker Damas Republik Almora Almora

Spartanisch-Römisch Frauen

Platz bis 48 kg bis 55 kg bis 63 kg bis 72 kg
1 Sevi Island Sevi Island Union Damaszenischer Völker Damas Skørnvar Skørnvar Republik Almora Almora
2 Skørnvar Skørnvar Republik Almora Almora Cramtosien Cramtosien Zumanisches Reich Zumanien
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Erichon Erichon Sabriya Sabriya Jardim Jardim

Freistil Männer

Platz bis 55 kg bis 60 kg bis 66 kg bis 74 kg
1 Erichon Erichon Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Bolivarien Bolivarien
2 Welanja Welanja Union Damaszenischer Völker Damas Persalien Persalien Skørnvar Skørnvar
3 Skørnvar Skørnvar Erichon Erichon Union Damaszenischer Völker Damas Barnien#Nationen Anglia
Platz bis 84 kg bis 96 kg bis 120 kg
1 Persalien Persalien Union Damaszenischer Völker Damas Cramtosien Cramtosien
2 Mexicali Mexicali Meyham Meyham Hylalien Hylalien
3 Cramtosien Cramtosien Persalien Persalien Chryseum Chryseum

Freistil Frauen

Platz bis 48 kg bis 55 kg bis 63 kg bis 72 kg
1 Historisches Königreich Medirien Medirien Historisches Königreich Medirien Medirien Skørnvar Skørnvar Union Damaszenischer Völker Damas
2 Erichon Erichon Südburgund Südburgund Historisches Königreich Medirien Medirien Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien
3 Union Damaszenischer Völker Damas Jardim Jardim Zumanisches Reich Zumanien Historisches Königreich Medirien Medirien

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Skørnvar Skørnvar 4 3 1 8
2 Union Damaszenischer Völker Damas 3 3 3 9
3 Historisches Königreich Medirien Medirien 3 2 2 7
- Zumanisches Reich Zumanien 3 2 2 7
5 Republik Almora Almora 2 1 2 5
6 Erichon Erichon 1 1 3 5
7 Cramtosien Cramtosien 1 1 1 3
- Persalien Persalien 1 1 1 3
9 Chryseum Chryseum 1 0 1 2
- Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 1 0 1 2
11 Bolivarien Bolivarien 1 0 0 1
- Sevi Island Sevi Island 1 0 0 1
13 Meyham Meyham 0 2 0 2
- Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien 0 2 0 2
15 Hylalien Hylalien 0 1 0 1
- Mexicali Mexicali 0 1 0 1
- Südburgund Südburgund 0 1 0 1
- Welanja Welanja 0 1 0 1
19 Jardim Jardim 0 0 3 3
20 Barnien#Nationen Anglia 0 0 1 1
- Sabriya Sabriya 0 0 1 1

Rudern

Männer

Platz Einer Zweier Doppelzweier Vierer
1 Meyham Meyham Sevi Island Sevi Island Union of North American States UNAS Preußen Preußen
2 Preußen Preußen Chryseum Chryseum Åbro Åbro Union of North American States UNAS
3 Chryseum Chryseum Grafenberg Grafenberg Preußen Preußen Meyham Meyham
Platz Doppelvierer Achter Leichtgewichts-Doppelzweier Leichtgewichts-Vierer
1 Preußen Preußen Åbro Åbro Chryseum Chryseum Grafenberg Grafenberg
2 Lago Lago Cornwall Cornwal Skørnvar Skørnvar Meyham Meyham
3 Meyham Meyham Grimbergen Grimbergen Union of North American States UNAS Åbro Åbro

Frauen

Platz Einer Zweier Doppelzweier
1 Macronien Macronien Historisches Königreich Medirien Medirien Bolivarien Bolivarien
2 Historisches Königreich Medirien Medirien Macronien Macronien Historisches Königreich Medirien Medirien
3 Skørnvar Skørnvar Grafenberg Grafenberg Macronien Macronien
Platz Doppelvierer Achter Leichtgewichts-Doppelzweier
1 Macronien Macronien Historisches Königreich Medirien Medirien Historisches Königreich Medirien Medirien
2 Historisches Königreich Medirien Medirien Macronien Macronien Bolivarien Bolivarien
3 Grafenberg Grafenberg Preußen Preußen Macronien Macronien

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Historisches Königreich Medirien Medirien 3 3 0 6
2 Macronien Macronien 2 2 2 6
3 Preußen Preußen 2 1 2 5
4 Meyham Meyham 1 1 2 4
5 Åbro Abro 1 1 1 3
- Chryseum Chryseum 1 1 1 4
- Union of North American States UNAS 1 1 1 4
8 Bolivarien Bolivarien 1 1 0 2
9 Grafenberg Grafenberg 1 0 3 4
10 Sevi Island Sevi Island 1 0 0 1
11 Skørnvar Skørnvar 0 1 1 2
12 Cornwall Cornwal 0 1 0 1
- Lago Lago 0 1 0 1
14 Grimbergen Grimbergen 0 0 1 1

Rugby (7er)

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Für das olympische Turnier konnten sich Medirien, Yohjabalo, Australien, Neuseeland, Welanja, Mitteleuropa, Nordbarnien, Orval, Bolivarien, Macronien sowie die URS qualifizieren.

Platz Männer
1 Historisches Königreich Medirien Medirien
2 Neuseeland Neuseeland
3 Australien Australien

Schießen

Männer

Platz Luftpistole 10 Meter Freie Pistole 50 Meter Schnellfeuerpistole 25 Meter Luftgewehr 10 Meter Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 Meter
1 Sevi Island Sevi Island Patagonia Patagonien Skørnvar Skørnvar Union of North American States UNAS Aminier Khartum
2 Virenien Virenien Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Grafenberg Grafenberg Yojahbalo Yojahbalo
3 Meyham Meyham Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Patagonia Patagonien Aggermond Aggermond Skørnvar Skørnvar
Platz Kleinkalibergewehr liegend 50 Meter Wurfscheibe Trap Wurfscheibe Doppeltrap Wurfscheibe Skeet
1 Meyham Meyham Grafenberg Grafenberg Aggermond Aggermond Chryseum Chryseum
2 Mamba Mamba Mamba Mamba Chryseum Chryseum Historisches Königreich Medirien Medirien Radivien Radivien
3 Spartan Spartan Yojahbalo Yojahbalo Zumanisches Reich Zumanien Patagonia Patagonien

Frauen

Platz Luftpistole 10 Meter Sportpistole 25 Meter Luftgewehr 10 Meter
1 Yojahbalo Yojahbalo Chryseum Chryseum Barnien#Nationen Anglia
2 Radivien Radivien Patagonia Patagonien Zumanisches Reich Zumanien
3 Südburgund Südburgund Barnien#Nationen Anglia Chryseum Chryseum
Platz Sportgewehr Dreistellungskampf 50 Meter Wurfscheibe Trap Wurfscheibe Skeet
1 Chryseum Chryseum Virenien Virenien Chryseum Chryseum
2 Südburgund Südburgund Chryseum Chryseum Virenien Virenien
3 Yojahbalo Yojahbalo Grafenberg Grafenberg Barnien#Nationen Anglia

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Chryseum Chryseum 4 3 1 8
2 Virenien Virenien 1 2 0 3
3 Patagonia Patagonien 1 1 2 4
- Yojahbalo Yojahbalo 1 1 2 4
5 Grafenberg Grafenberg 1 1 1 3
6 Barnien#Nationen Anglia 1 0 2 3
7 Aggermond Aggermond 1 0 1 2
- Meyham Meyham 1 0 1 2
- Skørnvar Skørnvar 1 0 1 2
10 Aminier Khartum 1 0 0 1
- Sevi Island Sevi Island 1 0 0 1
- Union of North American States UNAS 1 0 0 1
13 Zumanisches Reich Zumanien 0 2 1 3
14 Radivien Radivien 0 2 0 2
15 Südburgund Südburgund 0 1 1 2
16 Mamba Mamba Mamba Mamba 0 1 0 1
- Historisches Königreich Medirien Medirien 0 1 0 1
17 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 0 0 1 1
- Spartan Spartan 0 0 1 1

Segeln

Männer

Platz Windsurfen RS:X Laser 470er
1 Hylalien Hylalien Oranienbund Oranienbund Virenien Virenien
2 Oranienbund Oranienbund Historisches Königreich Medirien Medirien Oranienbund Oranienbund
3 Freistaat Eldorado Eldorado Hylalien Hylalien Union of North American States UNAS
Platz Finn Dinghy 49er Starboot
1 Hylalien Hylalien Oranienbund Oranienbund Macronien Macronien
2 Meyham Meyham Virenien Virenien Union of North American States UNAS
3 Macronien Macronien Historisches Königreich Medirien Medirien Oranienbund Oranienbund

Frauen

Platz Windsurfen RS:X Laser Radial 470er Matchrace Elliott 6m
1 Chryseum Chryseum Freistaat Eldorado Eldorado Oranienbund Oranienbund Historisches Königreich Medirien Medirien
2 Hylalien Hylalien Meyham Meyham Freistaat Eldorado Eldorado Hylalien Hylalien
3 Freistaat Eldorado Eldorado Oranienbund Oranienbund Virenien Virenien Rivera Rivera

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Oranienbund Oranienbund 3 2 2 7
2 Hylalien Hylalien 2 2 1 5
3 Freistaat Eldorado Eldorado 1 1 2 4
4 Historisches Königreich Medirien Medirien 1 1 1 3
- Virenien Virenien 1 1 1 3
6 Macronien Macronien 1 0 1 2
7 Chryseum Chryseum 1 0 0 1
8 Meyham Meyham 0 2 0 2
9 Union of North American States UNAS 0 1 1 2
10 Rivera Rivera 0 0 1 1

Softball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Für das olympische Turnier qualifizierten sich Medirien, Damas, Mírabella, Okakura, Welanja, Irland, Orval, Virenien, Chryseum, Meyham und die URS.

Platz Frauen
1 Meyham Meyham
2 Chryseum Chryseum
3 Virenien Virenien

Taekwondo

Männer

Platz bis 58 kg bis 68 kg bis 80 kg über 80 kg
1 Zumanisches Reich Zumanien Neu-Aminier Neuaminier Welanja Welanja Republik Almora Almora
2 Skørnvar Skørnvar Zumanisches Reich Zumanien Mauritania Mauritania Zumanisches Reich Zumanien
3 Mauritania Mauritania Republik Almora Almora Zumanisches Reich Zumanien Skørnvar Skørnvar

Frauen

Platz bis 49 kg bis 57 kg bis 67 kg über 67 kg
1 Skørnvar Skørnvar Welanja Welanja Brûmiasta Brûmiasta Zumanisches Reich Zumanien
2 Welanja Welanja Neu-Aminier Neuaminier Zumanisches Reich Zumanien Skørnvar Skørnvar
3 Zumanisches Reich Zumanien Brûmiasta Brûmiasta Welanja Welanja Goatania Goatanien

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Zumanisches Reich Zumanien 2 3 2 7
2 Welanja Welanja 2 1 1 4
3 Skørnvar Skørnvar 1 2 1 5
4 Neu-Aminier Neuaminier 1 1 0 2
5 Republik Almora Almora 1 0 1 2
- Brûmiasta Brûmiasta 1 0 1 2
7 Mauritania Mauritania 0 1 1 2
8 Goatania Goatanien 0 0 1 1

Tennis

Platz Männer Einzel Männer Doppel Frauen Einzel Frauen Doppel Mixed Doppel
1 Meyham Meyham Union of North American States UNAS Hylalien Hylalien Hylalien Hylalien Meyham Meyham
2 Union of North American States UNAS Meyham Meyham Meyham Meyham Meyham Meyham Union of North American States UNAS
3 Hylalien Hylalien Hylalien Hylalien Union of North American States UNAS Union of North American States UNAS Hylalien Hylalien
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Meyham Meyham 2 3 0 5
2 Hylalien Hylalien 2 0 3 5
3 Union of North American States UNAS 1 2 2 5

Tischtennis

Platz Männer Einzel Männer Doppel Frauen Einzel Frauen Doppel
1 Chryseum Chryseum Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien
2 Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Åbro Åbro Chryseum Chryseum
3 Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Åbro Åbro
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Chryseum Chryseum 2 2 0 4
2 Zumanisches Reich Zumanien 1 1 2 4
3 Union of North American States UNAS 1 0 1 2
4 Åbro Åbro 0 1 1 2

Triathlon

Platz Männer Frauen
1 Meyham Meyham Australien Australien
2 Lago Lago Cramtosien Cramtosien
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Südburgund Südburgund

Turnen

Geräteturnen Männer

Platz Mehrkampf Einzel Sprung Boden Ringe
1 Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa
2 Meyham Meyham Welanja Welanja Bolivarien Bolivarien Zumanisches Reich Zumanien
3 Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Orval Orval
Platz Mehrkampf Team Barren Seitpferd Reck
1 Zumanisches Reich Zumanien Historisches Königreich Medirien Medirien Welanja Welanja Sabriya Sabriya
2 Welanja Welanja Union of North American States UNAS Halmisch-Mozambik Mozambik Åbro Åbro
3 Union of North American States UNAS Shannon Shannon Union of North American States UNAS Meyham Meyham

Geräteturnen Frauen

Platz Mehrkampf Einzel Sprung Schwebebalken
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Macronien Macronien Aggermond Aggermond
2 Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien Union Damaszenischer Völker Damas Zumanisches Reich Zumanien
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Chryseum Chryseum Spartan Spartan
Platz Mehrkampf Team Boden Stufenbarren
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Südburgund Südburgund Chryseum Chryseum
2 Grafenberg Grafenberg Aggermond Aggermond Chryseum Chryseum
3 Chryseum Chryseum Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa

Rhythmische Sportgymnastik Frauen

Platz Einzel Team
1 Zumanisches Reich Zumanien Welanja Welanja
2 Meyham Meyham Historisches Königreich Medirien Medirien
3 Zumanisches Reich Zumanien Brûmiasta Brûmiasta

Trampolinturnen

Platz Männer Einzel Frauen Einzel
1 Macronien Macronien Macronien Macronien
2 Macronien Macronien Historisches Königreich Medirien Medirien
3 Historisches Königreich Medirien Medirien Königreich Sowekien Sowekien

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Zumanisches Reich Zumanien 3 2 2 7
2 Macronien Macronien 3 1 0 4
3 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 3 0 3 6
4 Welanja Welanja 2 2 0 4
5 Union of North American States UNAS 2 1 3 6
6 Historisches Königreich Medirien Medirien 1 2 1 4
7 Chryseum Chryseum 1 1 3 5
8 Aggermond Aggermond 1 1 0 2
9 Sabriya Sabriya 1 0 0 1
- Südburgund Südburgund 1 0 0 1
11 Meyham Meyham 0 2 1 3
12 Åbro Åbro 0 1 0 1
- Bolivarien Bolivarien 0 1 0 1
- Union Damaszenischer Völker Damas 0 1 0 1
- Grafenberg Grafenberg 0 1 0 1
- Halmisch-Mozambik Mozambik 0 1 0 1
- Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien 0 1 0 1
18 Brûmiasta Brûmiasta 0 0 1 1
- Orval Orval 0 0 1 1
- Shannon Shannon 0 0 1 1
- Königreich Sowekien Sowekien 0 0 1 1
- Spartan Spartan 0 0 1 1

Wassersport

Schwimmen Männer

Platz 50 m Freistil 100 m Freistil 200 m Freistil 400 m Freistil 1500 m Freistil
1 Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS Australien Australien
2 Chryseum Chryseum Chryseum Chryseum Australien Australien Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien
3 Südburgund Südburgund Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Südburgund Südburgund Kurland-Beloruthenien Caltanien
Platz 100 m Rücken 200 m Rücken 100 m Brust 200 m Brust
1 Kurland-Beloruthenien Caltanien Australien Australien Meyham Meyham Zumanisches Reich Zumanien
2 Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Chryseum Chryseum Südburgund Südburgund
3 Australien Australien URS URS Union of North American States UNAS Kurland-Beloruthenien Caltanien
Platz 100 m Schmetterling 200 m Schmetterling 200 m Lagen 400 m Lagen
1 Chryseum Chryseum Union of North American States UNAS Südburgund Südburgund Chryseum Chryseum
2 Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Barnien#Nationen Walenia Union of North American States UNAS
3 Welanja Welanja Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Australien Australien
Platz 4 × 100 m Freistil Staffel 4 × 200 m Freistil Staffel 4 × 100 m Lagen Staffel 10 km Freiwasser
1 Chryseum Chryseum Chryseum Chryseum Zumanisches Reich Zumanien Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa
2 Union of North American States UNAS Kurland-Beloruthenien Caltanien Südburgund Südburgund URS URS
3 Südburgund Südburgund Zumanisches Reich Zumanien Lago Lago Barnien#Nationen Anglia

Schwimmen Frauen

Platz 50 m Freistil 100 m Freistil 200 m Freistil 400 m Freistil 800 m Freistil
1 URS URS Australien Australien Chryseum Chryseum URS URS Zumanisches Reich Zumanien
2 Patagonia Patagonien Australien Australien Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien Kurland-Beloruthenien Caltanien
3 URS URS Südburgund Südburgund Welanja Welanja Südburgund Südburgund Historisches Königreich Medirien Medirien
Platz 100 m Rücken 200 m Rücken 100 m Brust 200 m Brust
1 Kurland-Beloruthenien Caltanien Australien Australien Zumanisches Reich Zumanien Zumanisches Reich Zumanien
2 Australien Australien URS URS Union of North American States UNAS Zumanisches Reich Zumanien
3 Kurland-Beloruthenien Caltanien Chryseum Chryseum Radivien Radivien URS URS
Platz 100 m Schmetterling 200 m Schmetterling 200 m Lagen 400 m Lagen
1 Chryseum Chryseum Barnien#Nationen Anglia Südburgund Südburgund Welanja Welanja
2 Kurland-Beloruthenien Caltanien Chryseum Chryseum Südburgund Südburgund Chryseum Chryseum
3 Zumanisches Reich Zumanien Union of North American States UNAS Australien Australien Bolivarien Bolivarien
Platz 4 × 100 m Freistil Staffel 4 × 200 m Freistil Staffel 4 × 100 m Lagen Staffel 10 km Freiwasser
1 Australien Australien Südburgund Südburgund Südburgund Südburgund Historisches Königreich Medirien Medirien
2 Südburgund Südburgund URS URS Chryseum Chryseum Meyham Meyham
3 URS URS Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa Union Damaszenischer Völker Damas Barnien#Nationen Anglia

Synchronschwimmen Frauen

Platz Duett Gruppe
1 Welanja Welanja Kerydien Kerydien
2 Zumanisches Reich Zumanien Virenien Virenien
3 Kerydien Kerydien Kurland-Beloruthenien Caltanien

Wasserball
Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich 11 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 aus Afrika sowie je 3 aus Asien, Europa und Amerika. Für das olympische Turnier der Männer konnten sich Radivien, Yojahbalo, Astana, Slawien, Persalien, Caltanien, Mitteleuropa, Moskau, Aggermond, Bolivarien und Meyham qualifizieren. Für das olympische Turnier der Frauen qualifizierten sich Almora, Ostmedirien, Okakura, Südasien, Welanja, Irland, Moskau, Virenien, Chryseum, Patagonien sowie die URS.

Platz Männer Frauen
1 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa URS URS
2 Bolivarien Bolivarien Free State of Eire Irland
3 Kurland-Beloruthenien Caltanien Chryseum Chryseum

Wasserspringen Männer

Platz Kunstspringen 3 m Turmspringen 10 m Synchronspringen 3 m Synchronspringen 10 m
1 Zumanisches Reich Zumanien Grafenberg Grafenberg Union of North American States UNAS Kerydien Kerydien
2 Zumanisches Reich Zumanien Kerydien Kerydien Kurland-Beloruthenien Caltanien Aggermond Aggermond
3 Grafenberg Grafenberg Orval Orval Kerydien Kerydien Kurland-Beloruthenien Caltanien

Wasserspringen Frauen

Platz Kunstspringen 3 m Turmspringen 10 m Synchronspringen 3 m Synchronspringen 10 m
1 Slawien Slawien Kerydien Kerydien Kurland-Beloruthenien Caltanien Zumanisches Reich Zumanien
2 Zumanisches Reich Zumanien Astana Astana Zumanisches Reich Zumanien Kerydien Kerydien
3 Kerydien Kerydien Union of North American States UNAS Kurland-Beloruthenien Caltanien Union of North American States UNAS

Medaillen

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Chryseum Chryseum 8 7 3 18
2 Zumanisches Reich Zumanien 7 9 4 20
3 Australien Australien 5 3 3 11
4 Union of North American States UNAS 4 6 5 15
5 Südburgund Südburgund 4 4 5 13
6 Kurland-Beloruthenien Caltanien 3 4 7 14
7 URS URS 3 3 4 10
8 Kerydien Kerydien 3 2 3 8
9 Welanja Welanja 2 0 2 4
10 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 2 0 1 3
11 Meyham Meyham 1 1 0 2
12 Barnien#Nationen Anglia 1 0 2 3
13 Grafenberg Grafenberg 1 0 1 2
- Historisches Königreich Medirien Medirien 1 0 1 2
15 Slawien Slawien 1 0 0 1
16 Bolivarien Bolivarien 0 1 1 2
17 Aggermond Aggermond 0 1 0 1
- Astana Astana 0 1 0 1
- Free State of Eire Irland 0 1 0 1
- Patagonia Patagonien 0 1 0 1
- Virenien Virenien 0 1 0 1
- Barnien#Nationen Walenia 0 1 0 1
23 Union Damaszenischer Völker Damas 0 0 1 1
- Lago Lago 0 0 1 1
- Orval Orval 0 0 1 1
- Radivien Radivien 0 0 1 1

Volleyball

Neben dem vorab qualifizierten Gastgeber aus der UNAS konnten sich in der Halle 11, beim Beachvolleyball 23 weitere Mannschaften qualifizieren. Davon waren 2 bzw 4 aus Afrika sowie je 3 bzw 6 aus Asien, Europa und Amerika. Für das Beachvolleyballturnier konnten sich pro Nation bis zu 2 Mannschaften qualifzieren. Für das olympische Hallenturnier der Männer konnten sich Almora, Medirien, Okakura, Persalien, Goatanien, Anglia, Savoyen, Spartan, Chryseum, Mexicali und dem Oranienbund qualifizieren. Für das olympische Hallenturnier der Frauen qualifizierten sich Almora, Sabyria, Okakura, Persalien, Mírabella, Castiana, Cramtosien, Savoyen, Chryseum, Meyham und der Oranienbund. Für das olympische Beachturnier der Männer konnten sich je 2 Teams aus Almora, Persalien, Anglia, Neusimmanien, Chryseum und der URS sowie je 1 Team aus Damas, Khartum, Australien, Jardim, Tamrida, Welanja, Virenien, Preußen, Macronien und Mexicali qualifizieren. Für das olympische Beachturnier der Frauen qualifizierten sich je 2 Teams aus Almora, Damas, Erichon, Jardim, Åffligem, Chryseum und der URS sowie je 1 Team aus Persalien, Südasien, Caltanien, Neusimmanien, Preußen, Savoyen, Meyham und dem Oranienbund.

Platz Männer Halle Männer Beach Frauen Halle Frauen Beach
1 Chryseum Chryseum Cramtosien Cramtosien URS URS Chryseum Chryseum
2 Mexicali Mexicali Chryseum Chryseum Chryseum Chryseum URS URS
3 Historisches Königreich Medirien Medirien Castiana Castiana Welanja Welanja URS URS
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Chryseum Chryseum 2 2 0 4
2 URS URS 1 1 1 3
3 Cramtosien Cramtosien 1 0 0 1
4 Mexicali Mexicali 0 1 0 1
5 Castiana Castiana 0 0 1 1
- Historisches Königreich Medirien Medirien 0 0 1 1
- Welanja Welanja 0 0 1 1

Medaillenspiegel

Nach 324 von 324 Entscheidungen, ohne Gewähr.

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Union of North American States UNAS 34 32 21 87
2 Zumanisches Reich Zumanien 33 36 30 99
3 Chryseum Chryseum 30 24 16 70
4 Meyham Meyham 15 15 13 43
5 Mitteleuropäischer Bund Mitteleuropa 15 0 19 34
6 Historisches Königreich Medirien Medirien 12 10 9 31
7 Welanja Welanja 10 8 8 26
8 Skørnvar Skørnvar 9 8 5 22
9 Oranienbund Oranienbund 9 7 6 22
10 Hylalien Hylalien 9 6 11 26
11 Moskauer Union Moskau 9 2 2 13
12 Südburgund Südburgund 8 9 11 27
13 Kurland-Beloruthenien Caltanien 7 11 12 30
14 Australien Australien 7 6 9 22
15 Macronien Macronien 7 4 3 14
16 Barnien#Nationen Anglia 6 6 13 25
17 Grafenberg Grafenberg 6 4 9 19
18 Sevi Island Sevi Island 6 0 0 6
19 Preußen Preußen 5 6 6 17
20 Cramtosien Cramtosien 5 6 3 14
21 Aggermond Aggermond 5 5 3 13
22 Barnien#Nationen Walenia 5 3 3 11
23 URS URS 4 5 7 16
24 Åbro Åbro 4 5 6 15
- Lago Lago 4 5 6 15
26 Republik Almora Almora 4 5 3 12
27 Union Damaszenischer Völker Damas 4 4 8 16
28 Yojahbalo Yojahbalo 4 1 5 10
29 Bolivarien Bolivarien 3 5 2 10
30 Patagonia Patagonien 3 4 6 13
31 Cornwall Cornwall 3 4 1 8
32 Goatania Goatanien 3 3 3 9
33 Kerydien Kerydien 3 2 4 9
34 Free State of Eire Irland 3 2 2 7
35 Brûmiasta Brûmiasta 3 1 2 6
36 Emmeria Emmeria 3 1 1 5
37 Virenien Virenien 2 9 3 14
38 Mexicali Mexicali 2 7 5 14
39 Castiana Castiana 2 0 2 4
40 Slawien Slawien 1 5 2 8
41 Spartan Spartan 1 4 6 11
42 Astana Astana 1 4 1 6
43 Freistaat Eldorado Eldorado 1 2 3 6
- Grimbergen Grimbergen 1 2 3 6
45 Savoyen Savoyen 1 2 1 4
46 Erichon Erichon 1 1 3 5
47 Neuseeland Neuseeland 1 1 2 4
48 Persalien Persalien 1 1 1 3
- Sabriya Sabriya 1 1 1 3
50 Simocracy Olympic Comittee Ajin 1 1 0 2
- Flugghingen Flugghingen 1 1 0 2
- Neu-Aminier Neuaminier 1 1 0 2
53 Barnien#Nationen NN Barniens 1 0 1 2
- Simocracy Olympic Comittee Nyappy 1 0 1 2
55 Balearen Balearen 1 0 0 1
- Aminier Khartum 1 0 0 1
57 Neusimmanien Neusimmanien 0 5 3 8
58 Radivien Radivien 0 3 3 6
59 Republik Papua Papua 0 3 1 4
60 Teilkönigreich Ostmedirien Ostmedirien 0 3 0 3
61 Orval Orval 0 2 3 5
62 Baikalien Baikalien 0 2 0 2
- Man Man 0 2 0 2
64 Antares Antares 0 1 2 3
- Königreich Sowekien Sowekien 0 1 2 3
66 Mamba Mamba Mamba Mamba 0 1 1 2
- Mauritania Mauritania 0 1 1 2
68 Jäämaa Jäämaa 0 1 0 1
- Mirabella Mírabella 0 1 0 1
- Halmisch-Mozambik Mozambik 0 1 0 1
- Tamrida Tamrida 0 1 0 1
72 Jardim Jardim 0 0 3 3
73 Leffe Leffe 0 0 1 1
- Rivera Rivera 0 0 1 1
- Shannon Shannon 0 0 1 1
Union of North American States UNAS 35 34 25 94
Barnien Barnien 20 17 22 59
Historisches Königreich Medirien Medirien 12 13 9 34
Grafenberg Grafenberg 12 4 9 55
Åbro Åbro 4 6 7 17
Yojahbalo Yojahbalo 4 2 6 12
Radivien Radivien 0 3 4 7

Einzelnachweise